Flamenco Tanzkurse / Workshops

FLAMENCO IST, WENN DER KÖRPER DENKT, ER SEI DAS HERZ …

Flamenco ist Magie, Kraft, Intensität, Eleganz, Zartheit und Emotion – alles zugleich! Hier wirst du eine facettenreiche Tanzform für dich entdecken, die alle Möglichkeiten bereit hält von den Themen des Lebens tänzerisch zu erzählen und dich ausdrücken zu können.

Lass uns voller Energie, Leidenschat und Spaß in die Kunstform Flamenco aus dem tiefen Spanien eintauchen und gemeinsam erleben. Du brauchst keine speziellen Voraussetzungen. Ich freue mich, wenn du dich einfach mit mir wagst, dich von mir in eine andere, wunderbare Welt entführen zu lassen. Ich werde dir nach und nach alle dazu erforderlichen, tänzerischen Fähigkeiten an die Hand geben. Vertraue mir. Ich habe schon viele interessierte Anfängerinnen vor mir stehen gehabt, die natürlicher Weise noch nichts zu Beginn vom Thema Flamenco wußten und die heute strahlend auf der Bühne stehen, teilweise mit ihren Mittänzerinnen während unserer Fiestas flamencas oder teilweise sogar auch als Gruppentänzerinnen bei meinen eigenen großen Auftritten.
Komm`einfach zu einer unverbindlichen Probestunde vorbei in den aktuellen Anfängerkurs der Akademie für Flamencokunst in Düsseldorf/ Unterbilk / Nähe Hafen. Ich führe meine Flamenco Tanzschule dort seit 2004 mit José Manuel Sánchez Moreno. Du wirst sehen, dass da etwas Wunderbares auf dich gewartet hat, von dem du bislang noch nicht wußtest, dass es für dich existiert. Ich freue mich auf dich!

Bring bitte Schuhe mit Blockabsatz und einen weiten längeren Rock mit, wenn du hast.

Ansonsten haben wir für den Anfang Schuhe und Röcke zum Verleih.

Du brauchst keine tänzerischen Vorkenntnisse.

Du brauchst keinen Tanzpartner.

Du brauchst keine Spanischkenntnisse.

TänzerInnen jeden Alters sind willkommen.

DIENSTAGS


NEU: Flamenco Einsteiger

Anfängerkurs

17:30 – 19:00 Uhr


Flamenco Solea con mantón

Mittelstufe 2 -3

19:00 – 20:30 Uhr


Flamenco Tientos

Anfänger mit Vorkenntnissen

20:30 – 22:00 Uhr

Vereinbare jetzt eine Probestunde

DONNERSTAGS


Flamenco für Kinder

5 bis 12 Jahre

16:30 – 17:30 Uhr


Flamenco Tientos

Anfänger mit Vorkenntnissen

17:30 – 19:00 Uhr


Flamenco Romeras con mantón & Técnica corporal

Mittelstufe 3 – Fortgeschrittene

19:00 – 20:30 Uhr


Flamenco Sevillanas

AmV – Mittelstufe

20:30 – 22:00 Uhr

Vereinbare jetzt eine Probestunde

FREITAGS


Flamenco Caracoles mit Schleppenkleid

Mittelstufe 3 – Fortgeschrittene

19:00 – 20:30 Uhr

Vereinbare jetzt eine Probestunde

Weitere Flamenco-Kurse in der Akademie für Flamencokunst Düsseldorf, bei José Manuel und mir, findest du hier auf meiner zweiten Homepage www.flamencoflamenco.de:

WORKSHOPS


Flamenco Workshop beim Flamenco Festival 2020 im Tanzhaus NRW

Guajira mit Fächer (AmV – M)

Sa. 10.04 . & So. 11.04.
13:00 – 14:30 Uhr

Kursbeitrag: 50€/40€ ermäßigt

Anmeldung bitte direkt im Tanzhaus NRW!

 


Schleppenkleid Workshop im Tanzhaus NRW 2020

Bata de cola (Mittelstufe)

Sa. 07.03 . &  So. 08.03.
10:30 – 12:00 Uhr

Kursbeitrag: 50€/40€ ermäßigt

Keine Anmeldung mehr möglich!

 


Einsteiger Flamenco Workshop  im Tanzhaus NRW 2020

Einführung in den Flamenco

Sa. 07.03 . & So. 08.03.
12:30 – 14:00 Uhr

Kursbeitrag: 50€/40€ ermäßigt

Keine Anmeldung mehr möglich!

Was ich häufig gefragt werde:

WAS IST FLAMENCO?

Entgegen der weitverbreiteten Meinung, der Flamenco stamme ausschließlich von den Zigeunern Andalusiens ab, trägt er viele Färbungen verschiedener Kulturen in sich. Sie fanden sich über lange Zeit in Andalusien zusammen und dort entwickelten sie sich weiter, um heute das zu sein, was es ist: Ein fast magisches Gefüge voller Kraft und Energie, zwischen den drei wichtigsten Komponenten: cante (Gesang), baile (Tanz) und guitarra (Gitarre).

Jeder palo (Musikstück) hat seinen eigenen compás (Charakter/’Takt’), der durch die palmas (Klatschen) und die Gitarre beschrieben wird; innerhalb dieser Rhythmen und Emotionen bewegen sich Sänger und Tänzer.

Durch den expressiven statt ästhetischen Gebrauch der Stimme, mit der typischen Verformung der Worte in Mund und Kehle des Sängers, die Verwendung unverkennbarer Tonleitern, Melodien oder Akkorde aller Musiker, durch die auffälligen Techniken der Gitarristen und den bezeichnend impulsiven Wechsel der Dynamik und der abrupten Ruhe im Tanz entsteht diese herbe Faszination des Flamencos…

Einen besonderen Eindruck bekommt man zum Beispiel, was der Flamenco puro an Gefühl, Rhythmus und Leidenschaft beinhaltet, anhand des  hochgelobten Filmes: FlamencoFlamenco! von dem berühmten, spanischen Regisseurs Carlos Saura.

BRAUCHE ICH EINEN TANZPARTNER?

Nein, man braucht im Flamenco keinen Tanzpartner. Flamenco ist ein Bühnentanz und kein typischer Paartanz. Es gibt natürlich Choreografien, die auf Paare gearbeitet werden können, aber grundsätzlich ist Flamenco als tänzerischer Ausdruck einer einzelnen Person zu sehen, der die Emotionen des Palos (Flamenco Musikstück) und des Sängers in sich bündelt und durch seine tänzerischen Fähigkeiten nach außen zum Publikum transportiert.

BENÖTIGE ICH SPEZIELLE TANZBEKLEIDUNG?

Zu Beginn benötigt man keine spezielle Kleidung. Es reichen erst einmal geschlossene Schuhe mit einem leicht erhöhten Blockabsatz (ohne Gummisohle), dazu Sportbekleidung, in der man sich gut bewegen kann. Es stehen in der Akademie für Flamencokunst aber auch genügend Flamencoröcke und auch Schuhe zum Verleih zur Verfügung.

Wenn du dich dazu entschließt weiter Flamenco tanzen zu wollen, werde ich dich gerne persönlich beraten und dir meine Tipps mit auf den Weg geben, was und auch wo du am Besten die wichtigsten Tanzaccessoires erstehen kannst.

BRAUCHE ICH TÄNZERISCHE VORKENNTNISSE?

Du brauchst keine tänzerischen Vorkenntnisse, um bei mir Flamenco lernen zu können. Ich zeige dir alles von Anfang an. Alle anderen Teilnehmerinnen wissen genauso wenig über Flamenco, wie du. Mach dir keine Gedanken. Ich zeige dir alles. Nach und nach.

GIBT ES EINE ALTERSGRENZE?

Nein, die gibt es im Flamenco nicht. Du kannst mit 5 Jahren Flamenco tanzen und auch mit 88 Jahren. Wenn du Lust hast Flamenco zu tanzen, dann schaffst du das auch. Deine Neugier, dein Interesse und deine Lust auf etwas Neues werden dich dazu bringen den Flamenco nach und nach, in deinem individuellem Tempo in dir aufzunehmen und in dir keimen zu lassen. Hab Vertrauen in mich, in uns, in dich.

WANN UND WIE OFT FINDEN NEUE ANFÄNGERKURSE STATT?

Du findest in meinem Stundenplan den aktuell laufenden Anfängerkurs, indem du gerne eine unverbindliche Probestunde (9,-€) machen kannst. Und ich habe auch meistens schon den neu terminierten Anfängerkurs ausgeschrieben. Da kannst du ersehen, wann ich den nächsten neuen Anfängerkurs starte. Jeder von mir angebotene Kurs findet einmal in der Woche statt und ist durchlaufend. Du kannst so lange zu dem Kurs oder natürlich auch zu mehreren Kursen kommen und mittanzen, wie du möchtest.

Komm doch einfach mal vorbei! Ich freue mich auf dich!

KANN ICH MAL EINE PROBESTUNDE MACHEN?

Sehr gerne kannst du zu einer unverbindlichen Probestunde (9,-€) in einen von dir gewählten Kurs kommen. Schreib´mich einfach vorher an, damit ich weiß, dass du kommst. Und dann tanzt du einfach mal ganz easy mit. Du wirst merken, dass es alles kein Hexenwerk ist, sondern im Gegenteil sehr viel Spaß macht und liebe, nette Menschen in meinen Kursen stehen und tanzen.

WAS IST, WENN ICH MAL EINE STUNDE VERPASSE?

Bei uns wird nichts verpasst! Denn jede Unterrichtsstunde, die du nicht anwesend sein kannst, kannst du natürlich in einem beliebigen anderen Kurs, an einem anderen Tag nachholen! Alles wofür du bezahlst, bekommst du auch.

WO FINDEN DIE TANZKURSE STATT?

Alle Kurse finden in der Akademie für Flamencokunst in Düsseldorf – Unterbilk, Neusserstrasse 58 statt. Hier gibt es viele schöne, kleine Geschäfte, Restaurants und Cafés. Du wirst dich bestimmt wohl hier fühlen.

WIE KOMME ICH AM BESTEN ZUR TANZSCHULE?

Das Tanzstudio ist sehr leicht zu erreichen. Hier hält direkt die Straßenbahn vor der Tür (706, 709, Haltestelle Stadttor, 10 Min. vom Hbf), sowie die S-Bahn (S8, S11, S28, Haltestelle Völklinger Strasse, ca. 5 Min. Fußweg). Auch die Autobahn Abfahrten ( Düsseldorf Hafen/Polizeipräsidium) sind sehr nah gelegen.

WO KANN ICH PARKEN?

Du kannst immer Parkplätze vor der Tür oder auch in den Seitenstraßen finden. Falls es einmal wirklich eng werden sollte und du keinen Parkplatz finden solltest, dann kannst du sehr gut im Parkhaus ‘Am Zollhof’ parken. Der Fußweg zurück ist nur ca. 3 min. direkt am Stadttor vorbei. Es hat lang geöffnet und kostet nicht viel.

Flamenco: Fragen und Antworten